Geschäftsbedingungen - Junge-Hof V3

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Geschäftsbedingungen

zurück

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


1. Es können max. 4 Personen die Ferienwohnung beziehen.

2. Der Bezug der Ferienwohnung erfolgt am Anreisetag ab 16:00 Uhr. Die Räumung des Quartiers am Abreisetag muss bis spätestens 10:00 Uhr erfolgt sein.

3. An den An- und Abreisetagen kann es zu erhöhten pflegerischen Aktivitäten im Innen- und Aussenbereich wie Endreinigungen der Wohnungen sowie Rasenmähen kommen.

4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten Preis zu bezahlen, abzüglich der dem Gastgeber ersparten Leistungen.

Im Falle des Reiserücktritts durch den Gast werden die folgenden Prozentätze, gerechnet vom Gesamtmietpreis entsprechend der nachstehenden Staffelung fällig:

a. Bis 45 Tage vor Reiseantritt 10 %
b. 44. Tag – 30. Tag vor Reiseantritt 30 %
c. 29. Tag – 22. Tag vor Reiseantritt 60 %
d. 21. Tag bis Reiseantritt 80 %.

Wir empfehlen zu Ihrer eigenen Sicherheit den Abschluss einer ReiseückBitte lassen Sie uns wissen, wenn wir Ihnen Unterlagen zukommen lassen dürfen.

5. Die Stornierung der Ferienwohnung durch den Gast befreit nicht von der Bezahlung des vereinbarten Preises.
Der Gastgeber ist nach Treu und Glauben gehalten, das nicht in Anspruch genommene Quartier nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
Bis zur anderweitigen Vermietung des Quartiers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Abs. 4 errechneten Betrag zu zahlen.

6. Der Vermieter ist berechtigt, den Mietvertrag bis zu einem Monat vor Mietbeginn zu kündigen, wenn das Quartier durch höhere Gewalt oder aus Gründen, die der Vermieter nicht zu vertreten hat, nicht mehr beziehbar ist. In diesem Fall hat er dem Gast den vorab geleisteten Betrag zu erstatten. Weitere Ansprüche des Gastes sind ausgeschlossen.

7. Der Mietvertrag beinhaltet die kostenfreie Nutzung des W-Lan-Anschlusses durch unsere Gäste. Unsere Gäste verpflichten sich im Nutzungsfall zur Einhaltung aller gesetzlichen Pflichten, insbesondere bezüglich des Herunterladens von Dateien aus dem Internet. Für den Fall einer Rechnungsstellung bzw. Abmahnung eines Providers bei illegalem Download erfolgt Kostenerstattung durch den Gast. In diesem Zusammenhang ist der Vermieter berechtigt, geschützte Daten des Mieters wie Namen, Adressen, Mietzeiten etc. an den Provider bzw. amtliche Stellen weiterzugeben.

8. Der Vertrag ist erst wirksam, wenn der Gast die ihm übersandten Exemplare unterzeichnet und zurückgesandt hat.

9. Sämtliche weiteren Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Rechtsgültigkeit der Schriftform.

10. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz der Verwaltung des Vermieters.

11. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit des übrigen Vertrages nicht berührt.

12. Friedrichskoog ist kurtaxenpflichtig. Pro Person und Tag je nach Jahreszeit zwischen 1,70 - 2,50 EUR.

13. Zahlungsmodalitäten: Bei Buchung mit Erhalt der Buchungsbestätigung bitten wir um eine Anzahlung in Höhe von 20% des Mietpreises Ihres gebuchten Aufenthaltes. Die Wohnung gilt erst nach erfolgter Anzahlung als gebucht und für Sie reserviert. Die restlichen 80% bitten wir Sie 14 Tage vor Reiseantritt an uns zu überweisen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü